Dienstag, 12. März 2013

12 van 12


1. beim Anziehen über die Socken gefreut
2. versucht ein wenig Farbe in den morgen zu bringen
3. durch den Schnee geschoben

4. mal wieder den Schlüssel gesucht
5. den vielleicht letzten Schneeengel gemacht
6. erste Stempelergebnisse geprüft

7. sehr über geschenktbekommene Schläppchen gefreut
8. Süßkartoffeln hmmm
9. den Regenbogen zum Trocknen aufgehangen


10. vor dem Schlafen noch schnell einen Turm zerstören
11. oder die magnetische Murmelbahn umbauen
12. die abentlichen Nähsachen bereitlegen


mehr 12. Tage seht ihr bei wie immer bei draussen nur schnee kännchen
da geh ich jetzt auch mal stöbern!

ach und für foto 1 und 11 gilt auch noch my kid wears aber genauer sieht man die pullis hier und hier.

Kommentare:

  1. Schöne Fotos! Und überhaupt ist es schön bei Dir, hier bleib ich gleich mal!
    LG, Steffi
    Ach ja: Nein, die Große sucht sich die Sachen nicht oder nur selten selber aus. Und Haare: Haare hatte sie erst so mit 3 :-), mal sehen, wie das bei dem Kleinen wird...

    AntwortenLöschen
  2. Über diese Socken am Morgen hätte ich mich auch gefreut - da ist der halbe Tag doch gerettet! Die Schlüssel-Matroschka versüßt dann den Rest des Tages.
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Socken sind toll! :)
    Und das Schneeengel-Foto ist auch prima und erinnert mich an den Anfang des Winters hier, da hat sich meine Große auch gerne auf dem Nachhauseweg vom Kindergarten im Schnee gewälzt. ;)
    Liebe Grüße, Wiebke

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder! ...und einen toller Einblick in deinen Tag!
    Die Socken und die Schläppchen sind wirklich traumhaft!
    Wünsche dir einen schönen, sonnigen Mittwoch!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung