Sonntag, 21. April 2013

frühlingsanfänge #2

Und wenn wir gerade dabei sind den Frühling ein zu läuten (noch schnell bevor der Sommer dann kommt) hier noch mehr Nachlese. Auch im Kinderzimmer wurde es bunter. Ich freue mich sehr, dass Herr O inzwischen so toll basteln kann. Kinderlos dachte ich irgendwie, dass Kinder mindestens ab 2 ja wohl tolle Dinge mit mir basteln können und malen ja sowieso... hmm nun mit 4 sind wir endlich an dem Punkt angekommen, wo wir echt schöne Dinge fabrizieren. Und trotzdem fällt es mir immer wieder schwer mich zurück zu halten, ihm nicht zu viel vorzuschreiben, was er malen oder basteln soll. Ich habe im allgemeinen wenig Erwartungen, was meine Kinder angeht. Was sie sollen oder können müssen. Sie sollen das machen, was sie gerne tun. Ich hoffe sie alle drei in ihren Talenten fördren zu dürfen. Aber beim Basteln merke ich doch wie ich mir immer wieder auf die Lippe beißen muss um nicht immer zusagenn: "Ach, das kannst du doch schöner" oder "Willst du es nicht lieber so machen?"
Aber hier unserer gestriges Morgenwerk. Kinderleicht und farbenfroh mit Hilfe von den Transparentvierecken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über euere Meinung