Dienstag, 16. Juli 2013

my kid wears

Nach ein paar Wochen Abstinenz habe ich es gestern noch einmal geschafft ein paar Fotos für Fräulein Rohmilchs "my kids wear" zu machen.

Frau F trägt das inzwischen schon vor ein paar Wochen entstandene Kleidchen aus dem "Für Sie"-Heftchen. Ich habe es noch schlichter, nämlich ohne Bindebändchen genäht. Ich fand das es bei diesen Stoff zu viel geworden wäre. Den Stoff hatte ich vor etwas längerer Zeit- ich meine ich war noch schwanger- wie so oft bei Myo gekauft. Er erinnert mich immer noch sehr an meine Kindheit und ich habe schon die ganze Zeit nach einen schlichten, klassischen Schnitt gesucht um ihn zu verarbeiten. Ich hatte erst überlegt das Kleidchen hinten zu schließen- zumindest am Rockteil, denke aber jetzt, dass ich es auch bei der nächsten Version geknöpft lassen werde. Dann werden die Knöpfe auch bestimmt etwas besser positioniert. Dies war der erste Versuch alles mit der neuen Nähmaschine zu machen und ich muss sagen, dass es wirklich einfach geht bis auf die Positionssuche.


Schnitt: Für Sie (1986)
Stoff: Kokka

Von Herrn B habe ich leider nur etwas nichtssaussagende Fotos was die Hose betrifft. Ich hatte von Herrn Os Hose noch einen Rest Kord übrig, den ich kurzerhand in eine Geschwisterhose umwandelte. Der Schnitt ist die Kuschelhose aus dem Farbenmix Packet, aber dann eine Nummer kleiner und verlängert, oben verkürzt und in nicht Stretch.


Herr O trägt T-Shirt. Zumindest war es mal eins von Herrn Elogent. Der Schnitt ist aus der Ottobre 3/13 Nummer 7, in Göße 110 nur mit engeren Bündchen und aufgesetzten Taschen. Denn mal ehrlich, welches Kind braucht denn keine Taschen? Wo sollen denn sonst die gesammelten Schätze hin?

Und wo ich grad dabei bin geht diese Hose mal gleich zu Zapperlotts schöner Aktion "reduce, recycle, restyle".

Kommentare:

  1. sehr cooles Recycling!

    Was ist eigentlich aus dem Goldaufbügler geworden?
    Welche Folie hast du da genutzt?

    liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahh, den Aufbügler hatte ich ganz vergessen, sorry. Also nach der zweiten Wäsche hatten sich einige kleine Stückchen gelöst. Ich habe die dann mit Textilkleber wieder festgeklebt nochmal gebügelt und jetzt hälts und glitzern tut es auch noch genug. Der Name der Folie ist übrigens Hotfix Glitterbügelfolie. Ich habe ihn auf e-bay und Amazon gesehen!

      Löschen
  2. wow wie cool ist die Hose denn.,...und auch die Outfits von deiner KLeinen sind zucker!

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist sooooooo toll! Wirklich, ich bin ganz begeistert! Den Stoff will ich auch haben! :-)
    Die Hosen sind natürlich auch nicht zu verachten :-)
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung