Sonntag, 28. Juli 2013

nixenzeit

Letzte Woche fragte Suse von RevoluzZza, ob jemand Lust hätte die neue Calypso probezunähen. Klar hatte ich (nur leider dauerte die Näherei wegen hitzebedingter fehlender abendlicher Nähzeit leider etwas länger als erwartet). Denn da so einige Kinder im Bekanntenkreis geschlüpft sind oder es ganz bald noch tun werden, muss ich mich ja schon mal einarbeiten in neue Geburtsgeschenke ;) Und so viel kann ich sagen, es werden wohl noch ein paar folgen... Denn auch wenn ich diesmal lange am Gesicht gesessen, gestickt, überlegt wieder neu usw. habe, möchte ich auf jeden Fall noch ausprobieren, ob man der Nixe eine Rassel, Spieluhr oder ähnliches verpassen kann! Hier aber erstmal die ganz einfache Version.
Und wenn ihr auch auf den Geschmack gekommen seit, dann schaut doch schnell im Shop vorbei, denn bis heute Abend gibt es sie noch zum Angebotspreis! 

Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr! Hoffentlich schaffe ich die auch mal zu nähen. Ebook hab ich, auch viele Spieluhren. Kennst du diesen Shop?
    http://www.spieluhr.de/Spieluhren/Baby-Spieluhr.asp
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. ach, den kannte ich noch nicht! danke für den tipp! Ich glaube das knifflige wird sein, eine gute Größe zu finden. Ich hatte erst gedacht die Spieluhr Richtung Flosse zu schieben, aber dafür sind die meisten wohl zu dick. Vielleicht dann doch in der Mitte des Körpers, so dass man hinten dran ziehen kann? Falls du eine Lösung hast höre ich sie gerne!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung