Mittwoch, 25. September 2013

Shirtwoche Teil 3/ mmi

Natürlich mag ich auch heute wieder tausend Dinge, aber passend zur Shirtwoche von Fräulein Rohmilch gefällt mir heute:
Kleidungsrecycling.
Immer wieder stoße ich im Netz auf tolle Projekte, die aus ausgedienten Sachen gemacht werden. Eine der tollsten Sammlungen stellt wohl Nina immer Dienstags beim Upcycling zusammen und auch bei Zapperlott finden sich immer wieder interessante Beispiele.
Nachhaltigkeit ist für mich in allen Bereichen des Lebens ein wichtiges Thema und ich finde viel zu selten denke ich beim Nähen, basteln und gestalten darüber nach. Ich liebe neue Stoffe, neue Errungenschaften zum Basteln und Wohnnungseinrichten und während ich bei u.a. Lebensmitteln, Kosmetik, und Kaufkleidung sehr auf Nachhaltigekit, Fairtrade und Bio achte scheine ich dies bei anderen Sachen manchmal zu vergessen. Dies soll kein Moralapostelpost werden, aber ich möchte mir selbst (und vielleicht auch euch) noch einmal bewußt machen, wie einfach es doch ist auch aus schon vorhandenen Dingen schönes zu gestalten. Und habe mir deshalb fest vorgenommen Nachhaltigkeit viel mehr in meine (Näh)projekte miteinzubeziehen.

Jetzt aber zu meinem Mittwochs-Shirt (das übrigens auf einem Flohmarkt Bügel vor einem Second-Hand-Schrank hängt) aus Omas altem Bademantel.

Mir gefiel die Idee mit der Knopfleiste so gut, dass ich sie noch einmal machen wollte, fand dann aber zufällig eine kleinen roten Reißverschluss in der Nähkiste, die früher einmal meiner Oma gehörte. Die Verarbeitung des Reißverschlusses in Verbindung mit den Einfassungen muss ich wohl noch öfters üben, aber die Idee an sich gefällt mir ausgesprochen gut.
Ich habe das Shirt in Größe 80 zugeschnitten, da der Stoff aber nur bedingt dehnbar ist, ist es nur für schmale Kinder geeignet. Ich finde es fast einen Ticken zu kurz, aber vielleicht mache ich unten noch ein Bündchen oder eine rote Einfassung. Mal sehen.
Schnitt: Ottobre 4/2013
Änderungen: statt dem Lochausschnitt einen Reisverschluss
Stoffwahl: alter Morgenmantel der Oma und Reißverschluss der Uroma
Größe: 80
Zufriedenheit: sehr groß

Und um zu sehen, was andere Mittwochs so mögen schaut ihr einfach zu Frollein Pfau.
Und um zu gucken welche Shirts heute noch vorgestellt wurden klickt ihr hier!

Kommentare:

  1. Boah, das find ich jetzt aber wirklich sehr cool! Der Reißvershcluss macht sich sehr gut und ist mal was anderes!
    LG!

    AntwortenLöschen
  2. Alle deine Shirts gefallen ausgesprochen gut :)
    Besonders die Idee mit dem Reißverschluss finde ich klasse - wird gemerkt (hoffentlich, Stilldemenz lässt grüßen)
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  3. total hübsch mit dem reißverschluss.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung