Sonntag, 13. Oktober 2013

7 Sachen

Wir hatten heute einen schönen gemütlichen Tag, eigentlich genau wie gestern, nur ohne Besuch. Frei nach Frau Liebe könnt ihr sehen, was meine heute Hände machten.
1. Nach dem gemeinsamen Frühstück war die Butterdose leer und musste leider per Hand gespült werden (eigentlich habe ich der Praktischkeit halber alle nicht-spülmaschinenfesten Dinge verbannt, aber bei Flohmarktfunden und Handarbeiten kann ich einfach nicht nein sagen!)

2. Frau F und Herrn Elogent von den Fäden befreit, die sie vom Schlafzimmer durch den Flur und das Wohnzimmer bis in die Küche zogen.

3. aus dem Keller die Herbst- und Wintersachen geholt und anprobieren lassen. Es führt ja kein Weg dran vorbei: es ist kälter geworden

4. Dann gut ausgerüstet auf einen Spaziergang Richtung Grüngürtel gemacht und dort mit Herrn O Herbstmitbringsel gesammelt 

5. den Drachen zusammengebaut und ihn mit mäßigem Erfolg steigen lassen

6. Mich von Frau F an die Hand nehmen lassen um nach Hause zu gehen

7. eine schönen Flieger gefaltet

Und schwupps ist der Tag auch fast schon wieder zu Ende. Jetzt noch die Kinder ins Bett bringen und dann hoffentlich noch etwas an meiner Herbstgarderobe nähen!

Kommentare:

  1. Ihr hatte ja auch einen bunten Tag! Die Blätter sind so schön gezeichnet und in Farbe getaucht... Bild 2 ist hier an der Tagesordnung ;-) Liebe Grüße, Marja

    AntwortenLöschen
  2. welch zauberhaftigkeiten so ein sonntag bergen kann ... schön klingt der.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung