Donnerstag, 15. Mai 2014

Zapperlott Hose

Beate von Zapperlott macht viele Sachen, die ich mag. Ich lese gerne bei ihr im Blog und als sie dort zu einem Probenähen aufrief, konnte ich nicht wiederstehen. Ich war mir sehr sicher, dass mir ihre Hose gefallen würde. Und so war es natürlich auch.
Beate hat einen einfachen und so bequemen Schnitt gezaubert, dass ich am liebsten gleich 10 Hosen genäht hätte. Leider fehlt mir dazu gerade die Zeit. Obwohl das schon fast etwas ironisch klingt, denn der Zapperlotthosenschnitt ist echt einer der schnellst zu nähenden Hosen die ich kenne!! Naja, so sind wenigstens 2 Hosen entstanden. Beide mit Taschen-gerade ein sehhr wichtiges Thema hier bei den Zwillingen - jedoch nicht nach einer der im Schnittmuster erhaltenen Varianten. Irgendwie hatte ich erst keinen so tollen Kombistoff hatte und dann überrannte mich wohl meine Liebe zum Schlichten und geraden Linien. 
Diese Variante ist aus dunkelblauem Feinkord mit Ringelbündchen entstanden, die zweite Variante hier drunter ist etwas dehnbahrer Jeansstoff und mit Innentaschen aus grünen Löwen! 
Genäht habe ich die Größe 86/92, die gerade passen wie angegossen (wie ich gestern erfuhr sind meine Kinder übrigens 88 und 89cm groß). Beates Schnitt beinhaltet übrigens eine enge und eine weite Version, ich habe 2 mal die weite Version gewählt. Bei dehnbaren Stoffen lohnt es sich aber durchaus mal einen Blick auf die schmale Version zu werfen. 
Die nächsten Hosen werde ich aber wohl eine Nummer größer zuschmeiden, vorallem weil wir ab Juni zumindest tagsüber auf Stoffwindeln umsteigen. Aber auch das ist für die Hose mit Beates Tipps diesbezüglich im Ebook kein Problem! 
Also mich hat die Hose überzeugt und für den Sommer werden wohl noch ein paar mehr Exemplare entstehen (es gibt sogar auch noch eine kurze Version!!). Der Hosenschnitt geht (im Moment) bis Gr. 104. Ich finde aber gerade für die ganz kleinen einen solchen Schnitt perfekt. Gerade für Tragebabys mit dickem Windelhintern gibt es wohl kaum praktischeres. Hinzukommt natürlich noch die Freude der Mutter über Schnell-näh-Resultate. 
(Ich denke alle mitlesenden schwangeren Bekannten wissen, was ihr Nachwuchs von uns geschenkt bekommt ;))
Und wenn ihr jetzt auch so heiß auf den Schnitt seid klickt euch einfach hier oder hier entlang und fangt direkt an mit dem Nähen!! 
Ach und schaut auch mal was die anderen tollen und sehr fleißigen Probenäherinnen alles so gemacht haben. Zum Beispiel, hier hier oder auch hier......
Und ich schicke diese Hosen gleich noch zum Kiddikram, oder doch lieber zu made4boys

Kommentare:

  1. Schlicht und schön - wie ich es mag!
    Liebste Grüße, Maarika

    AntwortenLöschen
  2. Dem ist nichts hinzuzufügen....sehr sehr schöne Hosen :)

    AntwortenLöschen
  3. ich danke dir sooo sehr für deine tollen Designbeispiele!

    Habt einen guten Umzug!
    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  4. Ik ben even gaan neuzen in je oudere post. Deze bedoelde je he. Heel mooi en door zijn "soberheid" (Schlichtheit) zeer goed te combineren.
    Onnodig te zeggen dat ik erg fan ben van dit broekmodel !

    Groetjes!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung