Donnerstag, 30. Oktober 2014

der andere Michel

Als Steffi zum Michel Nähen aufrief, hätte ich am liebsten sofort eines dieser tollen und typischen Hemden (das man z.B. hier bewundern kann) genäht. Einfach schön finde ich die. Herr O aber nicht. Er mag es nicht mit Michel verglichen zu werden (früher kam das öfters vor). Irgendwann einmal sagte er zu seiner Erzieherin im Kindergarten:
"Du, ich sehe zwar aus wie der Michel aber ich mache nicht so viel Blödsinn!"
Und von da habe ich auch verstanden, warum er es gar nicht gerne hat, auf Michel angesprochen zu werden. Für ihn fühlte sich das an, als würde man ihm unterstellen nur Blödsinn im Kopf zu haben.
Also kein Michel-Hemd? Doch! Den Steffi hat nämlich in ihrem tollen, umfangreichen E-book auch eine Variante mit durchlaufender Knopfleiste aufgenommen.
Also nichts wie an die Maschine, die lange Knopfleiste kombiniert mit einem Stoff, der sicher auch für das "traditionelle" Hemd eine gute Wahl wäre, ein wenig Paspel (ja wie könnte es anders) und schwupps, auch Herr O ist glücklich!


Das die Knöpfe mal wieder Kamsnaps und keine "richtigen" geworden sind, hat auch mit meinem faulen Sohn zu tun ;)
Hinten habe ich es natürlich nicht lassen können eine Paspel einzunähen! 
Ich hatte das Hemd erst ohne Tasche gelassen, aber das sah irgendwie unfertig und langweilig aus. Nach einigem Überlegen habe ich dann beschlossen, die Paspel, die ich auch hinten eingearbeitet habe wieder aufzugreifen (Die Anleitung zu diese Paspeltasche findet ihr übrigens in meinem gestrigen Post- Klick)

Für die Ärmel habe ich die Manschetten Variante gewählt, vor allem, weil es jetzt im Herbst doch mit langen Ärmeln etwas praktischer ist.

Ja, was soll ich sagen, das Michel E-book ist einfach super. Wer Steffi's Arbeit kennt, weiß wie toll die Schnitte und detailliert die Anleitungen geschrieben und bebildert sind. Mit etwas Zeit und Geduld kann man sogar als Anfänger ein Hemd nähen (Ich würde Anfängern jedoch die durchgeknöpfte Variante empfehlen). 

und weil ich so begeistert war, habe ich auch gleich eine zweite Variante gemacht. Wollt ihr sehen? Klick

Stoff: Timeless Treasures, Fun blue
Gelinkt: made4boys

Kommentare:

  1. Auch das ist wunderschön geworden!! Gefällt mir super gut!! :)
    Klem
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. himmel hilf!! ich bin echt voll verknallt in deinen stil!
    sehr eigen ist es. das mag ich!
    (meine sachen sind auch eigen.. jaa.. aber eben anders eigen.... dein eigent ist SUUUPER!)
    danke auch für den netten link oben. ist mir erst garnicht aufgefallen.. :-*
    liebe grüße**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. üüüübrigens: mein sohn, also der kleine, wird immer- vor allem noch in berlin von touries und so- fotografiert(!) "guck mal, wie michl aus lönneberga....!!!" hilfe! das ist schon voll dre selbstläufer... no way out... (vielleicht müßte ich ihn bei h+m einkleiden und ihm die haare raspelkurz schneiden.... alta!!
      :-)

      Löschen
    2. haha, deine incognito Variante ist echt zum Schießen!! Irgendwie habe ich das Gefühl, dass fast alle blonden, etwas längerharigen, coolen Jungs als Michel angesehen werden... Bei uns hat es geholfen die "michel- mütze" nicht mehr anzuziehen ;)

      und vielen dank für das kompliment, ich gebe es gerne zurück!

      gruß, r

      Löschen

Ich freue mich über euere Meinung