Donnerstag, 13. November 2014

grau mit pink

passend zum grauen November, der  ein wenig Farbe braucht. 
Sieht ganz simple aus- einfach vielleicht aber auch besonders. Denn das Oberteil ist aus nur einem Schnittteil gefertigt. 
Ich war etwas skeptisch zunächst und habe mich vollkommen verliebt.


Es sollte eigentlich eine Bluse werden. Aber da der Stoff am besten 1,40m  breit liegt kam mir sofort dieser Jersey in den Sinn. Auch wenn der ob der Farbenfrohheit eigentlich gar nicht für mich gedacht war... Aber siehe da nicht nur Webware ist sehr geeignet und so wurde aus dem Probestück ein Lieblingsstück. Oder gleich zwei?
Denn Twist(it) ist eigentlich gleich doppelt verdreht. Den Ausschnitt so gewählt, dass vorne gleich hinten sein kann und umgekehrt. 
Diesmal ganz ohne Paspel (echt jetzt? JA!bin selber ganz überrascht) aber mit bequem langen Ärmelbündchen. Die sind zwar nicht im Schnittmuster enthalten, aber sie passten so schön.

Und allen die auch mal Lust aufs Nach und Umdenken beim Nähen haben empfehle ich Twist (it) wirklich von ganzem Herzen.
Morgen zeige ich euch dann übrigens auch noch eine Webwaren Version, in diesem Sinne, Twist on!


Schnitt: Twist(it)
Stoff: Jersey vom Stoffenspektakel
Linked: RUMS

Kommentare:

  1. Pink mit grau ist super ! Der Schnitt auch !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dich mal zu sehen. Ich kann mir das mit dem einen Schnittteil überhaupt nicht vorstellen, aber habe es schon mehrmals heute gelesen. Das ist natürlich mal mitgedacht ;-)
    Steht dir auf jeden Fall sehr gut, die Variante mit den Dächern vorn aber noch mehr. Das sieht besonders aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hupss, genau es war mir gar nicht aufgefallen, dass ich mich noch nie richtig "vorgestellt" hatte! Danke auf jeden Fall und vielleicht bis bald auf deinem Blog mit twist?

      Löschen
  3. Ah ich muss mir auch noch eine aus jersey machen... sehr cool

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja cool. Aus Jersey sieht der Schnitt auch richtig cool aus. Mit dem Stoff wirkt es richtig toll.

    LG Birthe

    AntwortenLöschen
  5. Super cool! Steht dir richtig gut und ich bin absolut verliebt in den Stoff!

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Perfekt! Und tatsächlich gefällt mir die Version mit der Naht vorne einen Tick besser...

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mir auch! aber nur bei dieser Variante, in der Blusenversion habe ich die Naht immer hinten ;)

      Löschen
  7. Ich liebe deine Fotos! Das pink vor dem grau ist soo schön und dein Shirt hat mich davon überzeugt, auch eine "Shirt" Variante zu versuchen - dunkelblauer Strick liegt hier...
    Lieben Dank! Es war mir eine große Freude, dass du dabei warst!
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich fand es auch ganz toll, dass ich dabei sein durfte! und auf die StrickVersion bin ich sehr gespannt!

      Löschen
  8. mensch, deine shirttwist ist mir bisher entgangen.... das geht sehr gut!
    zudem hast du fein sauber gearbeitet, das ist absolut eindeutig zu erkennen.
    ich bin ja aktuell wenig auf jersey aber hey... das sieht an dir soo schön aus! :-) da muss ich vielleicht doch!
    liebst grüßend***

    AntwortenLöschen
  9. danke schön!
    haha, das mit dem sauber arbeiten ist wohl eher ähh zufall. also ich war selbst ganz überrascht!

    AntwortenLöschen
  10. Großartig gefällt mir deine Variante!!! Wirklich toll! Danke für die Idee!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung