Mittwoch, 17. Juni 2015

Kinderbücher [MMI]

Das ich Kinderbücher liebe, erwähnte ich hier ja schon des Öfteren! (z.B. Klick und Klick) Und auch wenn wir im Sommer weniger lesen als im Winter, habe ich mich in den letzten Wochen öfters mit den Kindern in den Garten gesetzt und auf unserer Decke ein Lesepicknick gemacht. Heute möchte ich euch mal einige unserer momentanen Favoriten vorstellen. 

Das magische Zauberlupenbuch kaufte ich bei meinem letzten (Arbeits)Besuch in Antwerpen in dem tollen Buchgeschäft 't stad leest. Auf Niederländisch heißt es übrigens de lange reis, es geht nämlich darum, was der ein kleiner Vogel, der gen Süden zieht auf seiner Reise sieht und erlebt. Im Buch kann man, auch selbst auf die Reise gehen: mit einer roten Lupe, durch die auf einmal das blaugezeichnete unterm dem roten hervorkommt. Ein Hit, sowohl bei den Zwillingen (fast 3) als auch beim Großen (6).

Ein Märchen, von blexbolex, von denen ich auch andere schöne Bücher wie z.b Leute besitze, ist vor allem bei den Kleinen sehr beliebt, auch wenn es angegeben ist ab 6 Jahren. Größere Kinder schauen das Buch einfach anders an, meine Zwillinge sehen hauptsächlich, dass jemand in der Geschichte Dinge so verzaubert, dass sie auf dem Kopf stehen und das finden sie sehr witzig! Mehr Impressionen findet ihr übrigens auf diesem tollen Blog

Und zum Schluss noch ein Klassiker Heidi, Peter und der Garten. Ein Buch, das ich in Franken bei den Großeltern auf dem Flohmarkt fand. Ich finde es einfach sehr schön illustriert und der Große kann jetzt schon einige Sätze lesen, da es wirklich sehr einfach geschrieben ist.

Da wir aber noch so viel mehr lesen gerade werde ich nächste Woche wohl noch mal über Bücher schreiben müssen ;)
Und was gefällt euch heute so? Vielleicht ja auch Bücher? Ach, ich gehe einfach mal spieken bei Vanessa!

1 Kommentar:

  1. Bücher gefallen uns immer :-) Schön, Deine Tipps zu lesen!
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung