Sonntag, 24. Januar 2016

Regenkleid

Leider passend zum Regenwetter zeige ich heute noch eine weiteres Kleid, entstanden nach dem Schnittmuster Lisa von Herzekleid.


Das Töchterchen ist sehr glücklich mit dieser Version mit Kragen und Gürtel.
Den Kragen habe ich nach Vorbild des Julia Pullis von Compagnie M. gemacht. Ich finde es faszinierend wie anders der Schnitt dadurch wirkt. 

Der Gürtel ist bewust nicht angenäht, da das Töchterchen sich ja öfter mal umentscheidet...
Mit der Größe 104 lag ich fast richtig, da aber der Jersey, den ich übrigens schon seit sehr langen horte (ich bin mir nicht sicher aber ich glaube ihn Anfang 2014 oder Ende 2013 gekauft zu haben), sowieso recht dünn ist kann Frau F es dann auch noch im Sommer tragen!


Schnitt: Lisa von Herzekleid
Stoff: Rain von Lillestoff ca. aus 2013 


1 Kommentar:

Ich freue mich über euere Meinung