Donnerstag, 15. September 2016

Turnbeutel

Ja ja, während die Turnbeutel-manie für die meisten wohl schon beendet ist, nähe ich noch fleißig weiter.. und jetzt endlich auch mal für mich. Natürlich ist ein Turnbeutel immer ein tolles Geschenk - praktisch, schön  und geht trotzdem schnell. 

Da mir das verschenkte aber so gut gefiel machte ich das selbe einfach nochmal für mich..
Der Stoff ist ein etwas dickeres Baumwoll/leinen Gemisch- also perfekt für solche Projekte.  Leider kommt er schon aus dem Jahr 2011 bzw 2012 - ja auch dieser Stoff hatte es sich sehr lange gemütlich gemacht in meinem Schrank - und kann ich ihn nicht nachkaufen. Er kommt aus der "Outside Oslo" Serie von Jessica Jones. Ich finde ihn zeitlos schön!


Die Ecken an den Ösen habe ich vorne mit einer Korkstoffschicht verstärkt.
(Den Kork, gespickt mit ein bisschen silber finde ich übrigens ganz toll. Er ist sehr formstabil und es lassen sich sicher ganz tolle Geldbeutel, Taschenböden etc. daraus nähen. Auf belgischen Blogs sehe ich seit ein paar Monaten tolle Sachen vorbei kommen!)


Von innen habe ich doch noch mit einem dünnen Stoff gefüttert und eine kleine Innentasche eingenäht. So dass man das Handy auch schnell zischen dem anderen Choas rausfischen kann.



Stoff: Picket von Jessica Jones und Kork von de Stoffenkamer
Schnittmuster: ohne, aber es gibt seeehr viele im Netz
linked: RUMS


1 Kommentar:

  1. Ich liebe die Beutel auch immer noch, sind doch wirklich praktisch.
    Deiner gefällt mir gut!
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über euere Meinung